Mascarpone-Risotto mit Belper Knolle Metzgerstübli

DSC_0012

Mascarpone Risotto mit Belper Knolle und Himbeeren

Das Metzgerstübli in Bern serviert die Belper Knolle vor allem bereits in den Risotto gerieben und mit Aprikosen, wenn ich mich richtig erinnere. Ich finde Himbeeren unschlagbar und reibe die Knolle am Tisch darüber, falls das nicht jedermanns Sache ist, so kann man auch die Intensität steuern. In Deutschland ist dieser Käse mittlerweile ebenfalls gut zu bekommen, wie mir im Forum von chefkoch.de versichert wurde. Da die Belper Knolle Knoblauch enthält, sollte, wenn man sie nicht bekommt, auch eine Knoblauchzehe mitangeschwitzt werden (nach den Zwiebeln). Wer findet, Himbeeren im Winter zu kaufen, sei verwerflich, kann alternativ z.B. eine (wirklich reife) Mango verwenden.

Zutaten für 4 Personen als Hauptgericht

360 Gramm Reis

150 gr. Zwiebeln

2 EL Butter

ca. 1- 1,5 Liter Hühnerfond (selbst gemacht oder aus dem Glas)

250 gr. Mascarpone

200 gr. frische Himbeeren

1 Belper Knolle

Zubereitung:

Die feingeschnittene Zwiebel in der Butter anschwitzen. Dann den Reis dazugeben und glasig werden lassen. Anschliessend mit Brühe aufgiessen, bis der Rest bedeckt ist. Rühren. Diesen Vorgang wiederholen, bis der Reis al dente ist (wenn nichts mehr zwischen den Zähnen hängenbleibt). Zum Schluss den Mascarpone einheben und umrühren, mit Salz abschmecken. Das Risotto sollte schön cremig sein und noch etwas im Teller nachlaufen. Jetzt die Belper Knolle darüberhobeln und zum Schluss die Himbeeren aufsetzen. Restliche Himbeeren separat reichen, ebenso Belper Knolle samt Hobel zum individuellen Nachwürzen.

DSC_0795DSC_0003

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s